24h Notdienst: +43 664 320 2295

COVID-19 Information: wir bieten Ihnen unseren Dienstleistungen 0-24h weiterhin für Sie an.

24h Wien Hotline

+43 1 920 42 89

24h Linz Hotline

+43 732 602 561

24h Graz Hotline

+43 316 714 010

24h St. Pölten Hotline

+43 2742 24002

Dichtheitsprüfung in Graz, Linz, Wien & St. Pölten

Wir übernehmen Dichtheitskontrollen von Senkgruben, Schächten und Fettabscheidern jeglicher Art. Nach der Prüfung wird ein Bericht erstellt nach der Norm DIN 1986-30. Diesen müssen Sie nach Aufforderung bei einigen Ämtern vorlegen, z.B. bei der Gemeinde, dem Bauamt, dem Gewerbeamt etc.


Spezialisten für Dichtheitskontrolle

Um eine gesetzeskonforme Dichtheitsprüfung anbieten zu können, müssen unsere Mitarbeiter regelmäßig Schulungen machen, damit sie immer am neuesten Stand der Technik sind und die aktuellen Normen kennen. Unser Hochpräzisionsgerät, das wir für die Messung verwenden, unterziehen wir laufend einem Vergleichs- und Eignungstests. Somit können wir ein fehlerfreies Arbeiten garantieren. 


Dichtheitsprüfung als Vorsorge

Die Dichtheitsprüfung ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben. Sie ist auch in Ihrem Interesse, denn sie ist eine gute Vorsorge, um sich später teure Sanierungskosten zu ersparen. Unserer Erfahrung nach kann nämlich, z.B. Wurzeleinwuchs erheblichen Schaden an Ihren Behältern anrichten. Ist der Behälter einmal undicht, können hohe Kosten entstehen.

Wenn Sie bereits einen undichten Behälter haben, dann sind unsere Techniker und Ingenieure mit Sanierungskonzepten für Sie da. 


Kontaktieren Sie Ihren Experten für Dichtheitsprüfungen in Wien, St. Pölten, Graz oder Linz

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.